kulinarische Bodenschätze

Reisetermin 28.10. - 02.11.2024

Erleben sie mit uns Die Facetten einer Jahrtausende alten Kulturlandschaft und ihre aussergewöhnlichen Aromen

DIESE GENUSSREISE

ist eine Reise in die Langsamkeit, für all Ihre Sinne

und GANZ IM SINNE DES SLOWFOOD-GEDANKENS

italiens grosse weintradition

unseco weltkulturerbe - Langhe

Wir besuchen Winzer die Weine aus dem Boden auf die Flasche bringen, die zu den besten Italiens zählen. Beschäftigen uns mit einer ganz besonderen Knolle und tafeln aus der piemonteser Slowfood-Küche neben einigen feinen delikaten Finessen bodenständige Köstlichkeiten.

 

Wir öffnen Ihnen die Pforten in bekannte, kleine, große und vor allem schöne Weinkeller des Piemont. Winzer und Erzeuger mit ganz eigenem Profil sind es, denen Sie begegnen.

 

Individualisten die auf Traditionen bauen und neue innovative Denkansätze entwickeln. Gerade im Bezug auf die Resilienz der globalen Klimasituation. Im Kleinen ansetzen und entschieden als Gamechanger für ihre Region wirken.

Kompromisslos für die Qualität und für einen authentischen Geschmack.

EINE REISE FÜR ALLE

denen wein nicht nur schmeckt, sondern ausdruck seiner herkunft sein darf

Spass und das aufrichtige interesse an land und leuten, deren schaffensweisen für gut produzierte Produkte und ihre traditionen stehen bei all unseren reisen besonders im Fokus

Programm details auf einen klick

Download
Prospekt Aromareise ins Piemont
Wein, Trüffel und Kulinarik
Piemont_Aromareise_2810_021124_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.2 MB

Diana Rohrbach nimmt sie auf dieser aromareise stück für stück tiefer mit ins thema wein. sie können von ihrer jahrelangen erfahrung als Weinreferentin profitieren und so zum kenner der region werden.

lassen sie sich jetzt vormerken.

DIE PLÄTZE SIND AUF 14 GENIESSER LIMITIERT!

unser nachprogramm für die königliche metropole turin sollte mitte juni buchbar sein

wir freuen uns auf sie