Expedtion wale und Delfine


am südlichsten punkt europas

03. bis 10. april 2021

Gönnen Sie sich ein wunderbares Naturerlebnis in Südspanien, kombiniert mit Kultur, Spaß, Entspannung und Unterhaltung.

 

Liebe Reisegäste,

auf dieser besonderen Osterreise erleben Sie die Erhabenheit und Anmut der Meeressäuger in ihrer natürlichen Umgebung.

Wale und Delfine in freier Natur zu beobachten ist ein unvergessliches Erlebnis. Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlands ist dafür ein großartiger Ausgangspunkt. Viele verschiedene Arten der imposanten Meeressäuger leben das ganze Jahr über in der Straße von Gibraltar, die sich vor Tarifa erstreckt. Durch die besonderen Strömungsverhältnisse tummeln sich vor Tarifa sieben Arten Wale und Delphine teils das ganze Jahr, teils zu bestimmten Zeiten. In täglichen Ausfahrten erleben Sie die Erhabenheit und Anmut der Meeressäuger in ihrer natürlichen Umgebung. Sie werden durch ein kundiges Team aus Meeresbiologen und Experten während der Ausfahrten begleitet und bestens informiert. 

Gönnen Sie sich diese besondere Reise zur Osterzeit an den Atlantik an die malerische Costa de la Luz. 

 

Wir freuen uns auf wunderbare Erlebnisse in Andalusien mit Ihnen

 

Ihr Natur Pur Reisen Team

ganz besondere ostern

Lebenswerk Meeressäugerschutz 

An allen Exkursionstagen stehen die Meeressäuger und ihr Lebensumfeld im Fokus. Der Schutz dieser atemberaubenden Tiere ist bei den unterschiedlichen Wissenschaftlern, insbesondere den Meeresbiologen, das Herzstück ihrer Arbeit. Eine ungewöhnliche und spannende Aufgabe. Und unsere kleine Gruppe ist hautnah dabei. Sie können von der Expertise des Teams schöpfen und bekommen Faszinierendes leicht konsumierbar erklärt. Die Gründerin dieses besonderen Expeditionsteams und Autorin diverser Bücher lebt seit über 20 Jahren in Andalusien und hat sich zur Lebensaufgabe, den Schutz der Meeressäuger gestellt. Ihre Vorgehensweise ist beispielhaft und international ein hoch geachtetes Vorbild. In „Mein Leben mit den Walen und Delfinen in der Straße von Gibraltar“ berichtet sie eindrucksvoll von ihrem Schaffen. RESPEKT wird in ihrem Team groß geschrieben.

8 Tage eintauchen in wunderbare erlebnisse

Sie residieren in Tarifa in unmittelbarer Nähe zum Hafen und zur Altstadt im 4* Spa Hotel „La Residencia Puerto“. In diesem wunderschönen direkt am Hafen gelegenem Hotel, verschmelzen die Einflüsse aus Afrika und Europa miteinander. Natürliche Materialien und harmonierende Farben finden sich hier überall wieder. Die Zimmer, mit Meerblick oder Blick in den wunderschönen marokkanischen Patio sind freundlich und gemütlich ausgestattet. Das Highlight, der Open Air Pool auf der Dachterrasse von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer und das nordafrikanische Festland haben. Nachdem Sie ganz in Ruhe Ihre Zimmer bezogen haben, genießen Sie einen ersten Erkundungsspaziergang durch Tarifa, entdecken die vielen kleinen Gassen oder die romantische Altstadt. Hier verschmelzt Vergangenheit und Zukunft. Die vielen Cafés, Tapasbars und kleinen Geschäfte zeugen von der Lebensfreude der Spanier. Andalusien pur.

Die Spanier sind ein lebensfrohes und geselliges Völkchen. Man braucht nur wenige Tage in Spanien zu verbringen, um festzustellen, dass die spanische Kultur ganz anders ist als unsere. Lassen Sie sich von dieser Geselligkeit mitreißen! Ein Ausflug in die nähere Umgebung vielleicht? Cadiz, die Hauptstadt Andalusiens, mit ihrer wunderschönen Altstadt lädt genauso wie die berühmte „weiße Stadt“ Vejer de la Frontera mit ihrem bezaubernden Brunnen zu einem Streifzug ein. Nicht unerwähnt darf die Nähe zur Sherry Hochburg „Jerez de la Frontera“ bleiben. Die Königliche Reitschule sowie zahlreiche Bodegas laden zum Verweilen ein.

beobachtungsposten ozean

So ist es gedacht 

Nach der Anreise und Ostersonntag haben Sie zunächst viel freie Zeit zur Erholung und für eigene Erkundungen. Am Ostersonntagabend findet ein Orientierungstreffen direkt am Hafen statt. Sie erfahren vieles über die Ausfahrten, hören mehr über die Einflüsse von Gezeiten und Wetter und bekommen einen Einblick was Sie die nächsten Tage erwartet. Am Ostermontag lernen Sie dazu das Team aus Meeresbiologen, Experten und das Schiff kennen, mit dem es dann täglich auf den Ozean geht. Geplant sind 2 Aktivitäten von je etwa 2 Stunden oder länger am Tag. Keine Sorge, spielt das liebe Wetter mal nicht mit, werden interessante alternative Ausflüge und Vorträge angeboten. 

Am Anreisetag und am Ostersonntag werden Sie abends im stilvoll gedeckten Restaurant des Hotels erwartet. Ihnen werden raffinierte, typische Köstlichkeiten aus der Region geboten. Genießen Sie in der Gruppe oder individuell. So wie es Ihnen beliebt. Wie wäre danach ein erfrischendes Getränk an der Bar oder ein Spaziergang in die Altstadt? 

Jeden Morgen stärken Sie sich vom reichhaltigen Frühstücksbuffet im malerischen Innenhof des Hotels. Frisch erholt und gestärkt geht es mit einem Spaziergang zum Hafen von Tarifa und so zum Kernpunkt Ihrer Reise, der Walbeobachtung auch „Whale Watching“ genannt. 

 

Mit Herz und Respekt 

Nach dem Boarding geht es mit dem Team und gebotenem Respekt 

auf eine 2-stündige Fahrt hinaus. Der Schutz der Tiere und die Liebe zum Ozean stehen für das Team an erster Stelle. 

Viel neues Wissen beflügelt. Die Sonne im Gesicht und den Duft des Atlantiks in der Nase. Das Gefühl zwischen zwei Kontinenten auf dem Meer zu sein, begeistert und fasziniert. 

Grindwale auf 9 Uhr. So, oder so ähnlich ertönt es aus dem Lautsprecher des Schiffs. 

Sie werden zu jeder Zeit in deutscher Sprache über mögliche Sichtungen informiert, zudem gibt es viel Wissenswertes zu erfahren. 

Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen enden die Ausfahrten und münden in laue Abende mit spanischer Lebensfreude. Natürlich haben wir an Zeit für Pausen und den individuellen Genuss gedacht. 

 

Magische Begegnungen 

Auf dieser Reise lernen Sie jeden Tag etwas dazu und kommen Ihrem eigenen Expertensein schon sehr viel näher. 

Je nach Ausfahrt haben Sie viel Freie Zeit für eigene Erkundungen. 

Die Umgebung hat viel zu bieten. Wir sind uns sicher, Sie werden eine schöne Zeit haben. 

Tipp: Lassen Sie sich von den Einflüssen der Nähe zu Afrika inspirieren und planen Sie einen kurzen Trip ins nicht weit entfernte Afrika. Die Tarifa-Tanger Fährstrecke verbindet Spanien mit Marokko. Sie können mit der Fähre in 35 Minuten ins benachbarte Marokko hinüberfahren und dem afrikanischen Kontinent einen Besuch abstatten. 

Wenn Sie Weingenießer sind, dann kommen Sie in Jerez voll auf Ihre kosten. Sevilla und Cadiz locken mit schöner alter Architektur. 

Umgebung 

Tarifa liegt umgeben von weiten Sandstränden und dicht bewachsenen Naturschutzgebieten. Tipp: Die Strände rund um Tarifa sind ein Mekka für Windsurfer. Einige der besten Wellenreitspots in Spanien liegen zwischen Tarifa und Cadiz an der Costa de la Luz. Die Winde, Levante und Poniente wechseln sich hier vor Tarifa, teils wochenlang in konstanter Stärke, ständig ab, und sorgen für optimale Surfverhältnisse. Beobachten Sie beim entspannten Spaziergang das Treiben.

 

Aktive Erholung 

Tipp: Zum Ausklingen des Abends, genießen Sie doch einen Besuch im Hoteleigenen Spa im marokkanischen Flair. Genießen Sie die ruhige und sanfte Atmosphäre und relaxen Sie im Ruhebereich. Erleben Sie eine typische Hammambehandlung und entspannen Sie sich bei einer Massage. Entspannung pur. 

 

Abschied 

Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Lassen Sie die Umgebung noch einmal auf sich wirken. Vielleicht ein letzter Spaziergang durch die kleinen Gassen Tarifas. Dann geht es zurück nach Malaga, den heimatlichen Gefilden entgegen. 

reisen mit herz und respekt


Die Giganten der Meere ganz nah

 

Unsere Leistungen:

•  Flug mit LH in der Economy Class ab Bremen via Frankfurt nach Malaga und zurück 

•  Alle Flughafentransfers von Malaga nach Tarifa und zurück

•  7 x Übernachtung im 4* Sterne La Residencia Puerto Hotel & SPA 

    inklusive Frühstück in Tarifa, in der gebuchten Kategorie

•  2 x Abendessen, wie beschrieben im Hotel

•  5 x Teilnahme am „Whale Watching“ Exkursionsprogramm in Tarifa, wie beschrieben (wetterabhängig)

    mit Expertenbegleitung in deutscher Sprache 

•  Viel freie Zeit für eigene Erkundungen

•  Erfahrene freundliche Reiseleitung

Reisepreise pro Person 

   im Doppelzimmer Blick zum Patio 2199,- €

   im Doppelzimmer Blick zum Meer 2299,- €

   im Einzelzimmer Blick zum Patio 2699,- €

   im Einzelzimmer Blick zum Meer 2899,- €

 

Gut zu wissen 

Im Falle, dass wetterbedingt keine Schifffahrten stattfinden können, wird ein Alternativprogramm in Form von interessanten Vorträgen und spannenden Outdoor-Exkursionen angeboten. 

Beispielsweise befindet sich ganz in der Nähe von Tarifa die größte Sanddüne Europas und die beeindruckenden Korkeichenwälder des Naturpark Los Alcornocales. Natur pur. 

Diese Reise ist eine exklusive Kleingruppenreise und wird nach den dann vor Ort geltenen Hygieneregeln durchgeführt.

Prospekt mit allen details für sie zum download

Download
Expedition Wale
03_100421_WaleWatching_Spanien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

Natur Pur erleben

nehmen sie unser Formular oder sprechen sie uns ihre wünsche betreffend gerne an

Download
Reiseanmeldung
Reiseanmeldung_NPR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 617.4 KB

wir freuen uns auf sie